Brustgeschirr und Hundeschule?

Hundepension Isarwinkel

12 Jahre „Mensch-mit-Hund-Schule“ – es war eine schöne Zeit. Da mich die Hundepension aber nahezu rund um die Uhr beschäftigt, habe ich mich 2013 entschlossen, die Hundeschule vollständig aufzugeben. Wer eine gute Trainerin sucht, sei es für die grundsätzlichen Dinge, für Problemlösungen oder die sinnvolle Beschäftigung seines Vierbeiners, der ist hier gut aufgehoben: Dominique Normann, www.hundeschule-wolfratshausen.de Dort wird nur, wie auch all die Jahre in meiner Hundeschule, mit Brustgeschirr und nicht mit Halsband gearbeitet.

Da ich von meinen Kunden aber immer wieder hören konnte „na, da hat eben jeder seine eigene Philosophie“ und ich immer wieder antworten musste „Ein Brustgeschirr hat nichts mit Philosophie zu tun, sondern mit Physiognomie“, lade ich Sie herzlich ein, auf der folgenden, verlinkten Seite nachzulesen, warum ein Geschirr so wichtig ist und ein Halsband so riskant. Danach stellt sich sicher nicht mehr die Frage, ob es Mode, Philosophie oder sonstwas ist, seinem Hund ein gut sitzendes Geschirr zu gönnen www.bellissimo-dachau.de. Hier bekommen Sie maßgefertigte, qualitativ hochwertige, federleichte und trotzdem robuste, maschinenwaschbare Geschirre zu fairen Preisen. Ich arbeite seit Jahren mit Freude und vollster Zufriedenheit mit Frau Hermann zusammen und bin froh, eine so eine erfahrene Fachfrau in Geschirrfragen zu haben. Bitte klicken Sie bei Frau Hermann auf „Grundsätzliches“ und ich bin sicher, Sie werden verstehen, warum ich Hunde grundsätzlich nur am Brustgeschirr führe.

Vielen Dank an Andrea Hermann von Bellissimo für die schönen Fotos ihrer zufriedenen Hunde-Kunden!

Diesen Artikel empfehlen